TIY: Backtrennmittel

Am kommenden Sonntag ist Muttertag und da werden wieder viele wunderschöne und leckere Kuchen, Cakes und Torten gebacken.
Damit euch diese beim Herausheben aus der Backform auch gelingen kommt hier ein ganz tolles Rezept eines Backtrennmittels. Es ist super schnell gemacht und erspart euch den Kauf eines Backtrennsprays oder das knifflige Handling mit dem Backpapier.
Zudem ist es vielseitig einsetzbar und erst noch sehr leicht abzuwaschen. Dieses Backtrennmittel eignet sich zum Einfetten von:

– Kuchen–, Cake- und Muffinformen
– Brotbackform
– Grillplatte
– Grillrost
– Hefeteigschüssel
– Backblech
– Römertopf
– Auflaufform
– Spiegeleiformen
– Schaschlikspiessli
– Silikonmatten und Formen
– Hände einfetten beim Hefeteig bearbeiten

Rezept Backtrennmittel

50gr Sonnenblumen- oder Rapsöl
50gr Kokosfett
50gr gesiebtes Weissmehl (auch glutenfrei)

Alle 3 Zutaten zu je gleichen Teilen (20, 50 oder je 100 Gramm) in den Mixtopf geben und 1 Min/Stufe 3-4 verrühren.

Masse in ein gut verschliessbares Schraubglas umfüllen und immer im Kühlschrank aufbewahren.
So hält es sich zwei bis drei Monate.

Happy TMXing & Happy Baking!