Ostereier färben im Thermomix®

Bunte Eier gehören zu Ostern wie der Osterhase! Auf der Suche nach einer schnellen und einfachen Färbung mit Naturfarbe hat mir einmal mehr der geniale Thermomix® aus der Not geholfen!

Eier färben im Thermomix® – mit Kurkuma

7 frische, weisse Eier
1000gr Wasser
20gr Essig
3 TL Kurkuma, gemahlen
Streifen oder Bändchen aus Stoff, Mullbinden
etwas Öl

Wasser und Essig in den Mixtopf geben.
Gareinsatz einhängen und die Eier hineinlegen (wer mag umwickelt die Eier vorgängig sanft und vorsichtig mit Stoffstreifen, Mullbinden, etc), 16 Min/100ºC/Stufe 1 garen.
Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und Eier in eine Schüssel legen.

Kurkuma ins heisse Essigwasser geben und 10Sek/Stufe 5 verrühren.
Kurkumasud über die Eier giessen, sodass sie vollständig mit Flüssigkeit bedeckt sind und mindestens
2 Stunden ziehen lassen.
Zwischendurch immer wieder mal sanft umrühren.

Mixtopf und Deckel unverzüglich gründlich reinigen.

Eier zum Schluss aus dem Farbsud nehmen und die Stoffbänder entfernen. Eier sanft mit Haushaltspapier trocken tupfen und dünn mit Öl einreiben. Eier bis zum Verkehr im Kühlschrank aufbewahren.

Happy TMXing & Happy Ostern

Immun-Booster

Ich hoffe ihr seid gesund und munter ins 2018 gestartet?

Zurzeit ist ja die Grippe weit verbreitet, doch wir im Hause Merli sind zum Glück bis jetzt verschont geblieben. Ob es wohl an diesem täglichen Immun-Booster liegt?

Immun Booster
90gr Zitronen Fruchtfleisch (ca. 2 Zitronen geschält und entkernt)
10-20 gr frischen Ingwer in Scheiben
30-40gr Honig (oder mehr, je nach Belieben)
200gr gekühltes Wasser

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min/Stufe 10 mixen. In ein Kännchen umfüllen, ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und dann unverzüglich trinken.

Happy TMXing und bleibt gesund!


Rezept findet ihr auch auf cookidoo

 

 

Granatapfelsirup


Wir lieben Granatäpfel!

Am Ende des Sommers beginnt die Granatapfelsaison und den ganzen Winter über können wir die gesunden Früchte geniessen. Die Kerne zum Beispiel in einem Frucht- oder Blattsalat, als Sirup in einem Dressing, Dessert, Cocktail oder im Prosecco…

Den Granatapfelsirup selber machen ist mit Thermomix® keine Hexerei. Probiert es aus – ihr werdet begeistert sein! Dieser knallrote erfrischende Sirup ist übrigens auch ein tolles Mitbringsel.

Granatapfelsirup

4 grosse Granatäpfel
Wasser
Zucker
10gr Zitronensäure

Die Granatäpfel halbieren und entkernen.
Wie dies rasch und mühelos geht seht ihr hier im kurzen Video.

Die gewonnenen Kerne in den Mixtopf abwägen.

Gleiche Menge warmes Wasser wie erhaltene Menge Kerne dazu wägen (Beispiel 500gr Kerne = 500gr Wasser) und 13-15 Min/100C/Stufe 4 aufkochen.

Saft durch ein Sieb in eine Schüssel oder Krug giessen und zurück in den Mixtopf abwägen.

Gleiche Menge Zucker wie erhaltene Menge Saft dazu wägen (500gr Saft = 500gr Zucker) und
10gr Zitronensäure beifügen.
13-15 Min/100°C/Stufe 1 kochen und zum Schluss den Sirup in saubere, heiss ausgekochte Flaschen füllen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Happy TMXing!

 

 

Fenchelsalat mit Datteln

Fenchelsalat mit Datteln3 (617x1024)

Leicht, lecker und bekömmlich ist dieser einfache Fenchelsalat mit Datteln und
genau so etwas möchten wir doch nach den weihnachtlichen Schlemmereien, oder?

Fenchelsalat mit Datteln (617x1024)

Fenchelsalat mit Datteln

2 grössere Fenchelknollen, gerüstet und in grobe Stücke geschnitten
6-8 getrocknete, entsteinte Datteln
20gr Olivenöl
30gr Weisser Balsamico Essig „dolce/süss“
1 TL Cranberry Sirup
Kräutersalz/Salz und Pfeffer

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern
und schon ist dieser erfrischende Rohkost-Salat servierbereit.

Happy TMXing!

WP_20160106_10_21_13_Pro (2) (1024x970)