Gomasio

gomasio-blog

Gomasio – das gesunde Gewürz für jeden Tag!

Zum Jahreswechsel, nach den Festtagen will man sich vermehrt wieder gesünder und ausgewogener ernähren. Man nimmt sich vor, besser auf die Gesundheit und Fitness zu achten.
Mein Vorsatz für dieses Jahr ist, mein gewohnter Salzkonsum zu reduzieren. Auf der Suche nach einem guten Ersatz bin ich auf Gomasio gestossen.

Gomasio ist eine gesunde und schmackhafte Gewürzmischung aus der japanischen Küche
(Goma=Sesam – Shio=Salz).
Es besteht aus gerösteten, ungeschälten Sesamkörner und Meersalz und ersetzt wunderbar unser raffiniertes Salz.

Gomasio schmeckt herrlich auf Gemüsegerichten, Reis, Pasta, in Salaten und Suppen und auf Gurkenscheiben oder Butterbrot (es soll aber nicht mitgekocht werden).

Ein schnell gezauberter Beitrag für unsere Gesundheit!

Gomasio
125gr geröstete, ungeschälte Sesamkörner (Reformhaus, Bioladen)
5gr grobes Meersalz

Beide Zutaten in den Mixtopf geben und 9 Sek/Stufe 9 mahlen.
In ein gut verschliessbares Glas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Happy TMXing!

gomasio_4

Karamell Chai Latte

131247324267767610

Endlich ist sie da, meine geliebte Adventszeit!
Dekorieren, Basteln, Backen, Werkeln in der Küche, Geniessen, Träumen, und vieles mehr!
Ich liebe es einfach, das Glitzern, Glänzen und all diese stimmungsvollen Momente.

Zum ersten Adventssonntag habe ich heute einen Nusskuchen mit einem Hauch von Zimt und Kardamom aus „das Backbuch“ gebacken.
Dazu genossen wir einen wunderbar aromatischen Karamell Chai Latte! Mit diesem Rezept könnt ihr euch den Gang zu Starbucks auf jeden Fall sparen…. 😉

wp_20161127_14_52_05_pro-2

Karamell Chai Latte (ergibt 6-8 Tassen)
750gr Wasser
450gr Milch
20gr frischen Ingwer in dünne Scheiben geschnitten
1 Zimtstange
1 TL ganze Nelken
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Kardamom Kapseln
80-100gr Karamellsirup

Rühraufsatz einsetzen!
Alle Zutaten ausser Karamellsirup in den Mixtopf geben und 12 Min/95ºC/Stufe 2 erhitzen. Derweil Garkörbchen anstelle des Messbechers auf den Mixtopfdeckel stellen.
Rühraufsatz entfernen.
Karamellsirup dazugeben und das Ganze noch einmal 3 Min/90ºC/Stufe 2 erhitzen. Auch wieder mit Garkörbchen auf dem Mixtopfdeckel.
Karamell Chai Latte durch ein Sieb in Tassen giessen und sofort geniessen!

Happy TMXing!

Blitzgeschenk: selbstgemachte Gewürzmischungen

3 Gewürze im Reagenzglas (3)

Ihr braucht so ganz kurz vor Weihnachten noch ein Geschenk und es sollte wenn möglich etwas selbstgemachtes sein?

Dann sind diese drei einzigartigen Gewürzmischungen doch DIE Lösung: super schnell und stressfrei gemacht, müsst ihr sie nur noch in schöne Gläschen, Röhrchen oder Säckchen umfüllen und stimmungsvoll verpacken!

Happy TMXing!

Orientalisches Kaffeesalz

10 Kaffeebohnen
15 Pfefferkörner, schwarz
3 Kardamom-Kapseln, mit Schale
5 Nelken
1 Prise Piment
1 Tonka-Bohne
1/8 Muskatnuss (lässt sich mit einem grossen Messer gut teilen)
1 Zimtstange
1 Vanillestängel
25gr Rohrzucker, braun
100gr Meersalz, grob

Die ganzen Kaffeebohnen und Gewürze bis und mit Vanillestängel in den Mixtopf geben 1 Min/Stufe 10 fein mahlen.
Zucker und Meersalz zugeben 10 Sek/Stufe 8 mahlen, Zeit variiert nach dem gewünschten Feinheitsgrad.

Verwendung: Zum Würzen von Rindsbraten, Schweinsfilet, Pouletbrüstchen, Wildgerichten, Cremesuppen, Eintöpfen, Omeletten.
Schmeckt aber auch zu Käse und eignet sich für Dips. Ausprobieren lohnt sich und der eigenen Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

 

Härdöpfu-Gwürz

50gr grobes Meersalz
1 TL Senfkörner
3 EL Paprika, mild
1 EL getrocknete Zwiebeln
1 EL brauner Rohrzucker
½ TL schwarze Pfeffer Körner
1 EL Currypulver
1 TL Knoblauchgranulat
½ TL geräuchertes Paprikapulver

Alles im Thermomix 25 Sek/Stufe 8-10 ansteigend mahlen.

Verwendung: Kartoffelgerichte wie Pommes, Rösti, Bratkartoffeln, Kartoffelgratin, Kartoffel- oder Süsskartoffelchips aber auch zum Raclette oder zum Würzen von Poulet.

 

Rosmarin-Thymian-Knobli Salz

65gr grobes Meersalz
5 EL gehäuft, Rosmarin, getrocknet
2 EL gehäuft, Thymian, getrocknet
1 TL Knoblauchgranulat
½ TL Zitronenschale, getrocknet

Rosmarin, Thymian, Knoblauch und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 mahlen.
Mit einem Pinsel nach unten schieben. Salz zugeben und nochmals 20-25 Sek/Stufe 10 mahlen.

Verwendung: Mediterrane Küche, Gemüse, Grillmarinaden, Fleisch, Fisch. Zusammen mit etwas Olivenöl schmeckt dieses Salz wunderbar auf Foccacias, Ciabattas, Baguettes.

3 Gewürze im Reagenzglas (2)

Rezepte: von rezeptwelt.de und aus feine Gewürze aus dem Thermomix von Elisabeth Engler

 

 

Kräutersalz & Curry

Collage Kräutersalz & Curry

Ihr wünscht kein Glutamat, keine Haltbarmacher oder kein Knoblauch in euren Salz- und Gewürzmischungen? Kein Problem, Thermomix mahlt euch diese in nur wenigen Sekunden!
Mischungen gibt es unzählig viele, da dürft ihr selber improvisieren.
Gerne teile ich aber schon mal zwei Rezepte mit euch.

Kräutersalz (unbedingt getrocknete Kräuter verwenden)

250gr grobes Meersalz
1 EL Petersilie
1 1/2 EL Röstzwiebeln
1 EL Basilikum
1/2 TL Dill
1/2 EL Majoran
3 Lorbeerblätter
1/2 EL Oregano
1/2 EL Thymian
1 TL Knoblauchgranulat (optional)

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 pulverisieren und in Gläser abfüllen

Kräutersalz (2)


Madras Curry
(aus dem englischen „Fast & Easy Indian Cooking“ Thermomix Buch)

2 1/2 EL Koriandersamen
2 TL Knoblauchgranulat (optional)
1 EL Kreuzkümmel
2 TL Kurkuma
1 TL Ingwerpulver
5 getrocknete Chilis
1 TL Piment
1 EL Meersalz
1 EL schwarze Pfefferkörner
2 TL Senfsamen
1 TL Safranfäden (optional)

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 mahlen und in Gläser abfüllen

Tipp: wers gerne hat, mahlt noch 1/2 TL Fenchelsamen mit. Selbergemachte Kräuter- und Gewürzmischungen sind auch immer tolle Mitbringsel und Geschenke!

Kräutersalz (4)

Happy TMXing!

„homemade with love“ # 8 – Glühweinzucker

Glühwein Zucker

Adventszeit ist Glühweinzeit! 

Der Duft von Rotwein gewürzt mit Nelken und Zimt stimmt uns auf die kalte Jahreszeit ein und sorgt auf den Weihnachtsmärkten für wohlige Wärme. Mit diesem selber gemachten Glühweinzucker könnt ihr nach eigenen Vorlieben Wein oder Säfte auswählen und die entsprechenden Gewürze darauf abstimmen und ihr wisst, im Gegensatz zu fertig gekauftem Glühwein was drin ist.

Glühwein Zucker

1 Vanillestange, halbiert
2 Zimtstangen je ca. 6 cm
½ Messerspitze Nelkenpulver
1 Päckchen geriebene Orangenschale
1 Messerspitze Anispulver
600gr Rohrzucker

Vanillestange, Zimtstange und 100gr Rohrzucker in den Mixtopf geben 25 Sek/Stufe 10 mahlen
Restlichen Rohrzucker und alle anderen Zutaten in den Mixtopf geben 20-30 Sek/Stufe 6 und dann ansteigend bis Stufe 10 pulverisieren

Zubereitung: 1 1/2 gehäufter Teelöffel Glühweinzucker in ca. 150ml erhitztem (nicht kochen) Rotwein auflösen und fertig ist der köstliche Glühwein!
Für Kinder ersetzt man den Rotwein mit warmen Apfel- oder Orangensaft.

Zusammen mit einer guten Flasche Rotwein ist dieser Glühweinzucker eine schöne Idee als Mitbringsel für Weihnachten (Rezept ist von rezeptwelt.de).

Happy TMXing!

„homemade with love“ # 4 – Weihnachtszucker

Weihnachtszucker copyright Kopie

Wem die Trinkschoggi am Stiel vom 17. November zu deftig war, freut sich heute vielleicht über diesen Weihnachtszucker?!

Rohrzucker gemischt mit weihnachtlichen Gewürzen zum Bestäuben von Cappuccino, Latte Macchiato, Tiramisu, Schoggimousse, Kuchen, Glacé…

Weihnachtszucker

150gr       Rohrzucker
10gr         Kakao, ungezuckert
2 Prisen   Nelkenpulver
2 Prisen   gem. Muskat
½ TL        Zimt
½ TL       gem. Kardamon
1 Mark    Vanilleschote
5-10gr     Incarom- oder Cappuccinopulver (je nach Belieben)

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 8 mischen und in kleine Gläschen, Säckchen oder Glasröhrchen abpacken. Ein schnell gezaubertes und beliebtes Mitbringsel zum Adventskaffee!

Happy TMXing!