Tessinerbrot aus 100% BERN

Als Tessiner Familie geniessen wir hin und wieder ein feines, fluffiges Tessinerbrot!

Das Tessinerbrot besteht aus reinem Weissmehl, Hefe, Salz und Sonnenblumenöl. Der Teig wird in vier bis sechs gleichgrosse Stücke so zusammengelegt, dass sich diese Stücke durch die Hefegärung berühren und so wieder einen Brotlaib bilden. Die Oberfläche des Brotes wird dann mit einem Messer längs eingeschnitten und vor dem Backen mit etwas Öl bestrichen.

Beim Backen lege ich stets besonderen Wert auf hochwertiges Schweizer Mehl und mahle die Getreidekörner im Thermomix® sehr oft selber. Die Getreidekörner aber auch das gemahlene Mehl kaufe ich fast ausschliesslich direkt in einer Mühle.

So habe ich vor kurzem das neue Label 100% BERN entdeckt.

„100% BERN“ der Mühle Burgholz in Oey-Diemtigen im Berner Oberland steht für reines Berner Mehl und einzigartigen regionalen Genuss. Das Getreide kommt ausschliesslich von Berner Landwirten und wird in der Mühle Burgholz gemahlen.

So habe ich unser Tessinerbrot mit dem UrDinkel Weissmehl 100% BERN gebacken. UrDinkel ist besonders gut verträglich und bekömmlich und hat gegenüber Weizenmehl deutlich erhöhte Mineralstoffgehalt, speziell Zink und Magnesium.

Tessinerbrot
500gr UrDinkel Weissmehl
280gr Wasser
1 1/2 TL Salz
25gr Sonnenblumenöl
1/2 Hefewürfel

Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min/37ºC/Stufe 2 erwärmen.
Restliche Zutaten beifügen und 2 Min/Knetfunktion kneten.
In Schüssel umfüllen und 20-30 Minuten gehen lassen.
Teig nun aufziehen, d.h. den aufgegangenen Teig mit den Händen von aussen nach innen sanft nach oben ziehen und wieder zusammen legen, damit er mit frischem Sauerstoff versorgt wird. Noch einmal weitere 20 Minuten gehen lassen.

Teig in 6 Stücke teilen und zu Kugeln rollen. Diese nun länglich formen, aneinander anliegend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und weitere 45 Minuten mit Küchentuch zugedeckt gehenlassen.

Backofen auf 200ºC vorheizen und Brot vor dem Backen mit Öl bestreichen.

Backen: ca. 35 Minuten

Wer also einen Ausflug ins schöne Diemtigtal macht, soll doch unbedingt einen Halt in der Mühle Burgholz einlegen und sich mit 100% BERN Mehl eindecken. Mehlsorten 100% Bern: hier

Happy TMXing