Apfel-Zitronen-Tarte, glutenfrei

apple-lemon-tarte

Diese herrliche, fruchtigfeuchte Apfel-Zitronen-Tarte ist nicht
nur was für Kuchenliebhaber mit Glutenunverträglichkeit!

Die Zubereitung von Mürbeteig im Thermomix ist ja bekanntlich ein Kinderspiel.
Er ist in rund 1 Minute hergestellt, einfach auszuwallen und dieser glutenfreie Mürbeteig
hier schmeckt absolut lecker!

Glutenfreier Mürbeteig
40gr Mandeln, ganz
150gr Reismehl
3 Petits-Suisses
60gr Butter, weich
40gr Zucker

Belag
120gr Zucker
3 grosse Äpfel, gerüstet und geviertelt
60gr Butter, geschmolzen
2 Eier
1 Zitrone, unbehandelt (Zesten & 40gr Saft)

Tarteblech (22-24cm) und Backpapier

apple-lemon-tarte2

Für den Mürbeteig
Mandeln in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 10 mahlen.
Alle anderen Zutaten dazugeben und 3 mal die Turbotaste/1 Sek wählen und dann
1 Min/Knetfunktion kneten. Teig zu einer Kugel formen, zwischen 2 Backpapierfolien auswallen und in die mit Backpapier belegte Tarteform legen. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Belag:
Ofen auf 180ºC vorheizen
30gr Zucker und Zitronenzesten in den Mixtopf geben und 10 Sek/Stufe 10 pulverisieren. Zitronenzucker mit Hilfe des Spatels nach unten schieben.
Geviertelte Äpfel dazugeben und 4 Sek/Stufe 4 zerkleinern.
Geschmolzene Butter, Eier, 90gr Zucker und Zitronensaft beigeben und 20 Sek/Linkslauf/Stufe 3 vermischen.

Tarteboden aus dem Kühlschrank nehmen mit je 1 EL Zucker und Reismehl bestäuben.
Apfel-Zitronen-Mischung gleichmässig auf dem Teigboden verteilen.

Backen: ca. 45 Minuten im auf 180ºC vorgeheizten Ofen. Auskühlen lassen und geniessen!

Happy TMXing!

apple-lemon-tarte_making-of