Randen-Gerstotto

Randen Gerstotto

Reis für Risotto – Gerste für Gerstotto!
Wir Thermomix Begeisterten wissen nur zu gut wie super einfach ein Risotto im Thermomix
zubereitet ist und wie lecker es schmeckt.
Aber habt ihr schon einmal ein Gerstotto gemacht? Mit Randen/rote Beete?

Randen-Gerstotto

1 Zwiebel, halbiert
1 Knoblauchzehe
30gr Olivenöl
150gr rohe Randen in kleine Würfel geschnitten
250gr Rollgerste
150gr Weisswein
850gr heisse Gemüsebouillon
etwas Ziegenfrischkäse oder Ricotta
Salz
Pfeffer (am besten aus dem Maggiatal)

Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern
Olivenöl dazugeben und 3 Min/120ºC/Stufe 1 andünsten
Rollgerste und Randenwürfel dazugeben und 3 Min/120ºC/Linkslauf/Stufe 1 mitdünsten
Weisswein dazugeben und 10 Sek/Linkslauf/Stufe 2 vermischen
Heisse Bouillon dazu giessen und 45 Min/100ºC/Linkslauf/Stufe 1 garen (Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen)
Je nach Belieben noch etwas Bouillon dazugeben und Kochzeit um einige Minuten verlängern
Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Gerstotto in Teller anrichten und mit einem Häubchen Ziegenfrischkäse oder Ricotta garnieren.
Sofort servieren!

Happy TMXing!