Käsefondue

Fondue im Thermi (3)

Unglaublich aber wahr – ich habs gemacht…

…das Käsefondue im Thermomix!

Nach wiederholtem und mehrfachem Drängen meiner lieben Thermomix Repräsentantinnen und Kundinnen und Kunden, bin tatsächlich über meinen Schatten gesprungen und habe das Käsefondue anstatt im Fonduecaquelon im Thermomix zubereitet!!!

Und es war seeehhr lecker – mit getrockneten Tomaten und Thymian!

Fondue im Thermi (4)

Käsefondue (mediterran, 4 Portionen)

2 Knoblauchzehen
600gr Greyerzer in Stücken
200gr Vacherin in Stücken
50gr getrocknete, soft Tomaten
400gr Weisswein, trocken
20gr Maizena
20gr Kirschwasser
2 Prisen Pfeffer
1/2 TL Muskat
1/2 TL Paprika edelsüss
1/2 TL Thymian, getrocknet

Knoblauch auf das laufende Messer bei Stufe 8 fallen lassen und 3 Sek zerkleinern.
Käse und getrocknete Tomaten dazugeben und mit Hilfe des Spatels 15 Sek/Stufe 7 zerkleinern.
380gr Weisswein zugeben und 8 Min/90ºC/Linkslauf/Stufe 2 erhitzen.
Maizena, Kirschwasser und 20gr Weisswein in einem Schüsselchen glattrühren.
Angerührtes Maizena, Gewürze und Thymian zugeben und 4 Min/100ºC/Linkslauf/Stufe 3 aufkochen.
Fondue in das mit heissem Wasser vorgeheiztem Caquelon umfüllen und umgehend servieren.

Happy TMXing!

Fondue im Thermi (6)

Rezept: Finessen 6/2014