I scream for Banana Ice Cream

I scream for Banana Ice Cream_bearbeitet-1

„I Scream, You Scream, We All Scream for Ice Cream…“ wer kennt ihn nicht, diesen Song von Howard Johnson aus dem Jahre 1927?

Seit ich vor 10 Tagen diese Bananen Glacé mit Schoko- und Pistaziensplitter gemacht habe „schreien“ meine Liebsten förmlich danach. Thermomix sei Dank, dass ich sie immer wieder blitzschnell zaubern kann…und reife Bananen, die keiner mehr essen will, liegen doch auch immer in der Fruchtschale rum!

Banana Ice Cream

350gr reife Bananen, gerüstet in 2cm Rondellen geschnitten & mind. 2 Tage vor Verzehr eingefroren
1 EL Vanille Zucker
20gr dunkle Schokolade, in kleine Würfelchen gehackt
1 EL Pistazien, ungesalzen, gehackt
50-80gr Halbrahm

Gefrorene Bananenrondellen in den Mixtopf geben und ca. 8 Sek/Stufe 10 zerkleinern.
Schokoladenwürfelchen, gehackte Pistazien und 50gr Halbrahm dazugeben und mit Hilfe des Spatels 25 Sek/Stufe 6 mixen. Je nach Bedarf noch 10-20 gr Halbrahm dazugeben.
Zum Schluss Rühraufsatz aufs Messer setzen und 3-4 Sek/Stufe 3 cremig rühren.  

Banana Ice Cream Swirl

Mmmhhh….happy TMXing!

Tipp: für eine leichte oder vegane Variante ersetzt man den Halbrahm mit kaltem Wasser