Spargel-Pannacotta

WP_20150415_19_06_10_Pro (2)

Spargel-Suppe, Spargel-Quiche, Spargel-Pasta, Spargel-Gemüse, Spargel-Salat….alles schon probiert! Aber wie wärs mal mit einer Spargel-Pannacotta mit einem Hauch von Vanille? Mit dieser einfach zubereiteten Vorspeise erntet ihr garantiert ein grosses Lob!

Spargel-Pannacotta

3 Blatt Gelatine
500gr grüner Spargel, Enden abgeschnitten & unteres Drittel geschält
1 Vanilleschote
300gr Rahm
1/2 TL Salz

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.
Spargelspitzen abtrennen und beiseite legen. Die verbleibenden Stangen in groben Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 4.5 zerkleinern.
Vanilleschote aufschlitzen und zusammen mit Rahm und Salz zugeben. 12 Min/90ºC/Stufe 1 garen.
Nach Garzeitende Vanilleschote entfernen und das Ganze 20 Sek/Stufe 9 pürieren.
Ausgedrückte Gelatineblätter zugeben und 1 Min/80ºC/Stufe 3 mixen. Abschmecken und Masse in 6-8 kleine Gläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

In dieser Zeit die Spargelspitzen in einem Pfännchen in kochendem Wasser 4-5 Minuten garen.
Zum Servieren die Spargelspitzen auf das Pannacotta legen.

Happy TMXing

WP_20150415_18_57_45_Pro (2)

Rezept stammt von MixGenuss.de