Kräutersalz & Curry

Collage Kräutersalz & Curry

Ihr wünscht kein Glutamat, keine Haltbarmacher oder kein Knoblauch in euren Salz- und Gewürzmischungen? Kein Problem, Thermomix mahlt euch diese in nur wenigen Sekunden!
Mischungen gibt es unzählig viele, da dürft ihr selber improvisieren.
Gerne teile ich aber schon mal zwei Rezepte mit euch.

Kräutersalz (unbedingt getrocknete Kräuter verwenden)

250gr grobes Meersalz
1 EL Petersilie
1 1/2 EL Röstzwiebeln
1 EL Basilikum
1/2 TL Dill
1/2 EL Majoran
3 Lorbeerblätter
1/2 EL Oregano
1/2 EL Thymian
1 TL Knoblauchgranulat (optional)

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 pulverisieren und in Gläser abfüllen

Kräutersalz (2)


Madras Curry
(aus dem englischen „Fast & Easy Indian Cooking“ Thermomix Buch)

2 1/2 EL Koriandersamen
2 TL Knoblauchgranulat (optional)
1 EL Kreuzkümmel
2 TL Kurkuma
1 TL Ingwerpulver
5 getrocknete Chilis
1 TL Piment
1 EL Meersalz
1 EL schwarze Pfefferkörner
2 TL Senfsamen
1 TL Safranfäden (optional)

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 10 mahlen und in Gläser abfüllen

Tipp: wers gerne hat, mahlt noch 1/2 TL Fenchelsamen mit. Selbergemachte Kräuter- und Gewürzmischungen sind auch immer tolle Mitbringsel und Geschenke!

Kräutersalz (4)

Happy TMXing!