Valentine Cake

Valentines Cake 2015_def

Nächsten Samstag ist Valentinstag!

Für alle die noch eine süsse Versuchung für ihre Liebsten suchen, kommt hier ein ganz einfacher „Valentine Cake“. Basis dieses Cakes ist ein schnell gemachtes Biskuit, dessen Rezept ihr auf dem Rezepte-Chip des Thermomix TM5 oder im TM31-Buch „Jeden Tag geniessen“ findet. Füllen könnt ihr dieses gebackene Biskuit ganz nach Lust und Laune zum Beispiel mit Crème pâtissière, Konfitüre, Schlagsahne, Lemon Curd… Passend zum Valentinstag habe ich meinen Biskuitteig mit pinkig-roter Lebensmittelfarbe (Paste/Gel) eingefärbt.

Verziert habe ich meinen Valentine Cake mit einem Frosting aus Butter, Crème fraîche, Puderzucker und Vanillepaste.

Frosting
200gr Butter, Raumtemperatur
3-4 EL Crème fraîche (saure Sahne), Raumtemperatur
2 TL Vanillepaste
400gr Puderzucker (vorgängig im Thermomix in 2 Etagen selber hergestellt)
Lebensmittelfarbe zum Einfärben und Zucker/Perlen zum Dekorieren

Weiche Butter in den Mixtopf geben und 3-4 Min/Stufe 2.5-3 schaumig rühren. Ein Drittel des Puderzucker dazugeben und auf Stufe 3 weiterrühren. 2 EL Crème fraîche durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer geben/Stufe 3 und langsam den restlichen Puderzucker einrieseln lassen und je nach Wunschkonsistenz noch 1-2 EL Crème fraîche dazugeben. Zum Schluss Vanillepaste und je nach Belieben etwas Lebensmittelfarbe kurz untermischen. Frosting in einen Spritzsack mit grosser Tülle umfüllen und Cake dekorieren.

Happy Valentine’s Day & Happy TMXing!

Valentines Cake 2015 Collage