Canneloni mit Ricotta-Spinatfüllung

spinach and ricotta cannelloni                        Spinat Canneloni roh

Canneloni mit Ricotta-Spinatfüllung: ein tolles Pasta-Gericht aus dem Ofen!
Ich wünsche „Buon Appetito“!

Zutaten für die Füllung
50gr Spinat (TK)
150gr Gouda, in Stücken
50gr Parmesan, in Stücken
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
500gr Ricotta
Salz & Pfeffer
250gr Canneloni

Zutaten für die Béchamelsauce
90gr Mehl
80gr weiche Butter, in Stücken
800gr Milch
1 Messerspitze gem. Muskatnuss
1 TL Salz
1 Prise Peffer

Zubereitung Füllung:
Spinat auftauen lassen
Gouda 12 Sek/Stufe 5 reiben. Umfüllen.
Parmesan in den Mixtopf geben und 15 Sek/Stufe 7 fein reiben. Umfüllen.
Zwiebel und Knoblauch auf das bei Stufe 5 laufende Messer fallen lassen. Butter dazugeben und
2 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
Spinat, Parmesan, Ricotta und etwas Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek/Stufe 4 vermengen. Füllung in einen Spritzbeutel abfüllen.
Canneloni mit Hilfe des Spritzbeutels füllen und in eine gefettete Auflaufform geben. Mixtopf spülen und Béchamelsauce zubereiten.

Zubereitung Béchamelsauce:
Mehl und Butter in den Mixtopf geben und 2 Min/100ºC/Stufe 2 anschwitzen. Restliche Zutaten dazugeben und 15 Min/100ºC/Stufe 3 aufkochen.

Sauce nun über die Canneloni geben und mit geriebenem Gouda bestreuen.

Backen: im vorgeheizten Ofen bei 200ºC ca. 30 Minuten. Vor dem Servieren ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Tipp: man kann auch 100gr frische Spinatblätter verwenden und im 1. Schritt zerkleinern und umfüllen.

Happy TMXing!